Honda: The Power of Screams Jun29

Tags

Verwandte Artikel

Share

Honda: The Power of Screams

Honda Integra DC5 Type-R & Civic EK9 Type-R

Welcher Hondafahrer hätte nicht gerne die scharfe Type-R Version seines Wagens in der Garage stehen?

Zwei, die sich zu den Glücklichen zählen dürfen, sind Hannes und Nils aus der Schweiz. Beide fahren jeweils einen direkt aus Japan importierten Traum in der Farbe Championship White.
Hannes nennt einen DC5 Integra Baujahr 2001 sein Eigen, Nils pilotiert einen EK9 Civic, Baujahr 2000.

Dass Honda seine Hausaufgaben im Fach “Sport” gemacht hat, stellt man spätestens bei der Betrachtung des DC5 fest.

Der Integra steht da, wie er dazumal ausgeliefert wurde. Das bereits serienmäßig sportlich abgestimmte Fahrwerk sorgt im Verbund mit dem Sperrdifferenzial für guten Halt und eine hohe Kurvengeschwindigkeit.

Und die 4-Kolben Bremsanlage von Brembo inklusive der Werksbremsbelüftung stellt jederzeit sicher, dass man im Falle eines Falles auch wieder unbeschadet zum Stillstand kommt.

Ein sportlich elegantes Aussehen mit dem passenden Aerokit und den Leichtmetallfelgen in den Dimensionen 7 x 17″ runden den optischen Gesamteindruck ab.

 

Die Alternative zum vollkommen originalen Integra von Hannes ist der Civic von Nils.
Seine Partslist scheint endlos zu sein. Auf den ersten Blick fallen einem bereits die goldenen ADVAN RG Felgen auf, die in Kombination mit einem TEIN-Fahrwerk und diversen Carbing Chassistreben für noch mehr Strassenhalt sorgen. Ansonsten ist er rein äußerlich original geblieben und das ist nach meiner Ansicht auch gut so.
“Weniger ist manchmal einfach mehr”

Im Innenraum sind sich beide sehr ähnlich. Nicht zu übersehen sind jeweils die roten Recaro Halbschalensitze, sie erzeugen einen hervorragenden Kontrast zum weißen Lack und zusammen mit dem MOMO-Lenkrad ist im Integra auch in engen Kurven genügend Seitenhalt vorhanden.

Im EK9 wurde ein C`s Short-Shifter verbaut, der unter anderem die Suchzeit der linken Hand nach den Gängen verkürzt.

Der B16b VTEC Motor im Civic wurde mit diversen Anbauteilen verbessert.

Die Hauptmerkmale sind sicher der TODA 4-2-1 Edelstahl-Abgaskrümmer, ein SARD 200 Zeller- Racing-Kat und eine Tanabe G-Fordan Auspuffanlage, die sich alle zusammen mit einem besseren Ansprechverhalten und einem wunderschönen Sound bemerkbar machen.
Der Integra mit seinem K20a Motor hat solche Upgrades “noch” nicht nötig. Der 2.0L VTEC leistet 220 PS und 206 Nm, was bei einem Federgewicht von 1170 KG für optimalen Fahrspass sorgt.

Zwischen den beiden einen klaren Favoriten auszusuchen, ist für mich ein Ding der Unmöglichkeit.

Beide haben ihre Reize, Vor- und Nachteile.

Sicher ist nur, dass es mir eine Ehre war, die beiden zurzeit einzigen legal auf Schweizer Strassen anzutreffenden Type-R Versionen ihrer Hondas zu fotografieren und darüber zu berichten.

 

Entscheidet einfach selbst, welcher euer Favorit ist…

 

Manuel Frey – USED4.net

 

Technische Daten: Civic EK9 Integra DC5

 

Baujahr: 2000 2001

Lehrgewicht: 1050Kg 1170kg

Motor Typ: B16b K20a

Hubraum: 1595ccm 1998ccm

Leistung: 185 PS bei 8200 U/Min 220 PS bei 8000 U/Min

Drehmoment: 160Nm bei 7500 U/Min 206 Nm bei 7000 U/Min

Beschleunigung 0-100km/h: 6,8 s 6,2s

Partlist Civic EK9

  • Toda 421 exhaust manifold
  • Tanabe GFordan Exhaust system
  • C’s Short shifter
  • J’s racing exhaust bushings
  • Vision low position seat consoles
  • Feel’s carbon inner mirror cover
  • Augment hood dampers
  • Some wires tucked away
  • Spoon resonator box remover pipe
  • All Resonator boxes removed
  • GarageS Reservoir tank covers
  • Varta Battery
  • Mugen 240 km/h gauge cluster
  • Luxer1 LED Interior light
  • Seargeant Billet radiator hoses
  • Spoon radiator stay
  • J’s racing rear lower arm bar
  • Okuyama Carbing 3Point tower bar
  • Greddy Carbon radiator cooling panel
  • SSworks lower radiator shroud
  • Mugen oil filler cap
  • Vision / Technicasport shifter bushing
  • Cusco master brake cylinder stopper
  • SARD 200 cell racing cat
  • Seeker radiator cap
  • Signal racing carbon ignition plug cover
  • HKS SLD (Speed limiter defencer)
  • TopFuel golden exterieur mirror glasses
  • Yokohama Wheel Design ADVAN RG Wheels, gold, 16×7,5″, +45mm, 114,3×5
  • ADVAN Racing Lug nuts
  • Toyo Proxes T1R 205/45 ZR16 87W RF Tires
  • TEIN Flex Coilovers / Suspension
  • H.O.P. Honda Optional Parts antenna Bblock off plate
  • Skunk2 Battery Tiedown
  • GP Sports GSonic Tow straps (Front & Rear)
  • Wing Takeo Battery kill switch
  • H.O.P. Honda Optional Parts Carbon Radio Block Off plate
  • Zero1000 Magnetic oil drain plug
  • Honda Access Window / Door Visors
  • APEXi Power Air filter

 

Comments

comments

Powered by Facebook Comments