Fuji-Speedway: MotorGames 2014 Sep02

Tags

Verwandte Artikel

Share

Fuji-Speedway: MotorGames 2014

Teil 1

Hallo liebe USED4.net-Fans, ich war wieder einmal in Japan unterwegs und hatte das Vergnügen, beim MotorGames-Festival auf dem berühmt-berüchtigten Fuji Speedway dabei zu sein. Für mich ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Das Festival bestand aus diversen Events: Formula Drift Japan, Silvia & 180SX Meeting, Mazda RX7 Meeting, Offset Kings 2014 Japan und World Time Attack Challenge waren die Hauptacts.

Ohne zu übertreiben, kann man sagen, es war alles anwesend was in der japanischen Autoszene Rang und Namen hat: Rocket Bunny, Rauh-Welt, Top Secret, HKS, Mad Mike… um nur ein paar Namen zu nennen.

Zu meinem Erstaunen war alles ohne Ausnahme frei zugänglich. Es ist ein großartiges Gefühl, den Mechanikern und Fahrern so ungezwungen bei der Arbeit zuschauen zu können. Die Stimmung war locker und doch konzentriert. Es gab keinen Moment, in dem man das Gefühl hatte, unerwünscht zu sein, im Gegenteil, alle waren offen und freundlich. JDM- Style halt.

Auf dem Parkplatz neben der Haupttribüne fand das Offset Kings-Meeting statt. Organisiert von Offset Kings, Fatlace und Illest.

RAUH-Welt Porsche war mit einer Vielzahl an handgefertigten Schönheiten vor Ort. Tief, breit und niemals untermotorisiert.

Wer bei den Tieffliegern jetzt an ein Airride denkt, den kann ich beruhigen: Durch die Bank static, schliffen die Fahrzeuge über den Asphalt, dass es einem schon beim Zuhören kalt den Rücken hinunter lief. Ganz zu schweigen von dem Schaden den so etwas anrichtet. Aber das ist wohl einkalkuliert und Teil der Show.

 

Wie wir später erfuhren, hatte Rocket Bunny noch die eine oder andere Nachtschicht eingelegt um vier seiner aktuellen Projekte fertigzustellen. Anscheinend konnte auch er nicht auf das MotorGames-Festival verzichten.


 

Auf einem süd-östlich gelegenen Parkplatz standen die RX-7 und Silvias der jeweiligen Meetings. Ich schätze, dass es an die 250 Fahrzeuge waren.

Alt gegen neu… keine leichte Aufgabe, sich für einen zu entscheiden.

Oder vielleicht doch, wenn man bedenkt, dass man einen RX-3 so gut wie nirgends mehr findet.

Sind rote Autos schneller oder sind schnelle Autos rot?

Ich hoffe, euch hat der erste Teil meines Berichts über das MotorGames-Festival 2014 gefallen.

Der zweite Teil folgt am 04. September an gleicher Stelle.

Dann erwarten euch Formula Drift und World Time Attack Challenge und jeder der schon mal in Japan unterwegs war oder sich mit dem Land und den Leuten auseinander gesetzt hat, weiß, dass es immer noch extremer geht.

 

Manuel Frey – USED.net


Comments

comments

Powered by Facebook Comments